Wie viele andere alte Berufe ist der Elektroinstallateur einer Reform der Berufsbilder zum Opfer gefallen. Heute sind Elektroniker in verschiedenen Fachrichtungen gefragt, zum Beispiel für Gebäude- und Infrastrukturtechnik, Energie- und Gebäudetechnik, Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik in Industrie und Handwerk. In unserem konkreten Beispiel für ein qualifiziertes Arbeitszeugnis geht es um einen Elektroniker im Bereich Energie- und Gebäudetechnik. Er arbeitete beispielsweise mit alternativen oder dezentralen Energietechniken, wie etwa photovoltaischen Anlagen. Unser fiktiver Elektroniker hat seine Aufgaben offensichtlich exzellent erfüllt, denn sein Arbeitgeber zeichnet ihn mit einem Arbeitszeugnis aus, das die Arbeitsleistung als sehr gut einstuft. Natürlich ist das Muster-Arbeitszeugnis auch für Elektroniker anderer Fachrichtungen verwendbar. Im Download erhalten Sie zwei Exemplare des Musters: eine Zeugnis-Vorlage, die frei gestaltet werden kann und einen praktischen Lückentext, dessen freie Felder nur ausgefüllt werden müssen.

Arbeitszeugnis Schweiz

  • Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
    Doc
    CHF 5.90