Reicht Ihr Haupteinkommen gerade mal aus, um die monatlichen Kosten einigermaßen zu decken? Dann haben Sie sicher bereits über die Aufnahme einer Nebentätigkeit nachgedacht. Doch Achtung: Prüfen Sie im Vorfeld Ihren Arbeitsvertrag, bevor Sie Ihren Nebenjob antreten. In den meisten Fällen muss die Nebentätigkeit von Ihrem Hauptarbeitgeber genehmigt werden. Teilweise genügt eine Anzeige. Nutzen Sie unsere Vorlage, um Ihren Arbeitgeber formgerecht über die Nebenbeschäftigung zu informieren.

Musterbrief Deutschland

  • Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
    Doc
    EUR 1.90
  • Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader
    Pdf
    EUR 2.90

Mit nur einem Download erhalten Sie zwei Musterbriefe:

- Anzeige einer Nebentätigkeit
- Antrag auf Genehmigung einer Nebentätigkeit

Tipp: Der Arbeitgeber darf in der Regel die Ausübung einer Nebentätigkeit nur dann verbieten, wenn dadurch Ihre Arbeit im Hauptjob gefährdet ist oder seine Interessen in sonstiger Weise gefährdet sind (z.B. bei einer Tätigkeit für Wettbewerber).