Stellen Sie einen Auszubildenden ein, sollten Sie keinen regulären Arbeitsvertrag verwenden, sondern einen speziellen Ausbildungsvertrag aufsetzen. Mit diesem Mustervertrag für einen Azubi sind Sie als Arbeitgeber auf der sicheren Seite: Alle relevanten und gängigen Vertragspunkte sind im Hinblick auf gesetzliche Vorschriften und Jugendschutzvorschriften abgestimmt. Die rechtssichere Vorlage können Sie für beliebig viele Ausbildungsverhältnisse einsetzen.

Vertrag Deutschland

  • Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
    Doc
    EUR 6.90
  • Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader
    Pdf
    EUR 7.90

Die wichtigsten Punkte der Vertragsvorlage im Überblick:

Ausbildungsdauer
Gesetzliche Verlängerung des Ausbildungsverhältnisses
vorzeitige Beendigung
Pflichten des Auszubildenden/Ausbilders
Arbeitsvergütung
Tätigkeit
Ausbildungszeugnis
Verschwiegenheitspflicht